Messdienerausbildung

Hallo,

hast du Lust, noch ganz besonders in der Messe dabei zu sein?

Dann werde Messdiener!

Du wirst nicht nur im Gottesdienst mitwirken, sondern kriegst auch hautnah mit, was am Altar so alles passiert und gestaltest so die Messen und Gottesdienste auf schöne Weise mit.

In der Regel laden wir euch nach eurer Erstkommunion ein und treffen uns dann in regelmäßigen Abständen, um das Dienen zu erlernen, wobei natürlich der Spaß nicht zu kurz kommt. Der erste Messdiener-Einsatz wird dann an Weihnachten sein, wo ihr Flambeau dient. Aber auch danach treffen wir uns noch weiter, um weiter zu üben. Offiziell in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen werdet ihr in einem Gottesdienst, der meistens im April ist.

Wenn du schon etwas älter bist und Messdiener werden möchtest, ist das natürlich kein Problem. Wir freuen uns immer über motivierte neue Leute.

Für alle Messdiener, die bereits über 18 Jahre sind und früher schon einmal Messdiener waren oder es jetzt noch werden möchten, besteht die Möglichkeit in der sog. „Oldie-Runde“ mitzumachen, die auf dem Messdiener-Plan steht. Wir sprechen uns immer kurz vorher untereinander ab, wer dient. Wenn ihr Interesse habt, dann sagt einfach Bescheid.

Einmal im Jahr veranstalten wir ein „Messdiener-Update“, bei dem wir u.a. mit euch vor allem die besonderen Messen wie Hochzeit, oder auch das Weihrauch dienen üben wollen.

Eure Ansprechpartner

Theresa Sellmeyer

Laura Bolte

 

Kontakt

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne!

info@kjko.de

Back to Top